Anzeige
Anzeige

Tom Schweiger, Hauswerker: … ist eine Kombination aus handwerklichem Geschick und Menschenkenntnis.

© Bild: Tom Schwieger

Tom Schweiger
Hier kommt Tom
Pfarrhofstraße 12
5151 Nussdorf am Haunsberg, Tel: +43 676 67 90 90 1
E-Mail: ta.mo1484687658t-tmm1484687658ok-re1484687658ih@ts1484687658op1484687658
Internet: www.hier-kommt-tom.at

Warum wurden Sie Unternehmer?

Weil ich diese gute Idee hatte: verschiedene Tätigkeiten, die ich erlernt habe und die ich gerne mache zu verbinden! Und das ist mir sehr gut gelungen. Ich bin immer ausgebucht und kann nicht über Langeweile klagen.

Beschreiben Sie bitte das Geschäftsmodell Ihres Unternehmens

Hauswerkertätigkeit; Idee ist auf Basis von kleinen Reparaturen und hilfreiche Handgriffe im und um das Haus dem Kunden im privaten Bereich unter die Arme zu greifen.

Beschreiben Sie bitte die Eckdaten Ihres Unternehmens (Anzahl MitarbeiterInnen, Standorte, Jahresumsatz, Jahr der Unternehmensgründung, Rechtsform etc.)

EPU, Nussdorf am Haunsberg in Salzburg; die Unternehmensgründung war 2011; Einzelunternehmen; mein Gewerbe ist das der Montagetischler und das kleine Reinigungsgewerbe

Wer sind Ihre MitbewerberInnen? Was machen Sie anders als Ihre MitbewerberInnen?

Wenn überhaupt dann sind es Hausbetreuungsfirmen. Ich bekomme auch immer wieder Anfragen von Hotels beispielsweise, die ihre Rasenanlagen zu pflegen haben. Das lehne ich ab, da ich diese Kapazität nicht besitze. Mein Unternehmen widmet sich fast ausschließlich dem privaten Bereich oder kleinerer Aufträge.

Wie schätzen Sie allgemein die Lage Ihrer Branche ein?

Mit dieser Branche mit diesen Gewerbescheinen haben meines Wissens alle genug Arbeit. Es gibt für mich sehr ausreichend zu tun.

Betreiben Sie noch andere Unternehmen?

Nein

Würden Sie (nochmals) gründen was würden Sie anders machen?

Ich würde sehr wohl wieder gründen und gar nichts anders machen.

Nutzen Sie die neuen Medien (Facebook, Twitter, Xing, Instagram etc.)? Wenn ja, wie genau?

Überhaupt nicht; Facebook nur privat.

Welche Rollen spielen Nachhaltigkeit und erneuerbare Energie in ihrem Businessmodell?

Nachhaltigkeit spielt deshalb eine Rolle weil ich viel mit Naturmaterialien und Vollholz arbeite. Die Leute wollen auch wissen woher das Material stammt. Wenn ich beispielsweise was aus Lärchenholz mache, wollen die wissen ob das aus Sibirien oder eben aus heimischen Wäldern kommt. Die Hölzerfrage generell ist wichtig… Der Kunde bestimmt das Material. Gemeinsam kann man auf eine gute Lösung kommen.

Gibt es noch etwas dass Sie über sich und Ihr Unternehmen berichten möchten?

Reich wird man nicht, aber glücklich mit dem was man tut. Man muss Mut haben und sicherlich ins kalte Wasser springen. Es ist eine Kombination aus handwerklichem Geschick und Menschenkenntnis.

Beschreiben Sie sich als Person bitte mit sieben Eigenschaftswörtern

Freundlich
verlässlich
pünktlich
kompetent
kreativ
flexibel
mobil

Wenn auch Sie sich als UnternehmerIn mit einem kostenlosen Portrait vorstellen möchten, nehmen Sie bitte Kontakt zur Redaktion auf.

Author: Maria Nasswetter

Maria Nasswetter ist Soziologin und auf soziale Interaktion, Communities, Bildkommunikation und -strategien spezialisiert. Communities und soziale Interaktion sind Schwerpunktthemen, mit denen sie sich theoretisch und praktisch beschäftigt. Daher ist auch das Unternehmerweb, verstanden als Synergie zwischen On- und Offlineaktivität, ein Ort an dem sie ihre Expertisen einbringt.

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.