Verfasser

Medienpartner

Kooperieren statt einsam marschieren ist das Motto. Medienpartnerschaften erweitern den Blick auf Themen und Ereignisse.

Ähnliche Themen

3 Comments

  1. 1

    alois@JOHAN

    …dem könnte man noch ein Zitat von Fred Luks (Leiter des Kompetenzzentrum Nachhaltigkeit an der WU Wien) hinzufügen:
    „Nachhaltigkeit braucht Humor. Nicht um Probleme wegzulachen, sondern als angemessene Begegnung mit auf Dauer gestellter Übellaunigkeit.“ 😉 Bei allem Ernst der Sache darf man die heitere Gelassenheit des Lebens nicht ganz verlieren, meint JOHAN.

    Antwort
  2. 2

    Huber

    Das Thema ist sehr wichtig und es ist schade, dass es in vielen Unternehmen vernachlässigt wird. Erfreuchlich ist die Nachricht über die Anzahl der Firmen, die schon das GRI-Application Level nutzen, um eine Einstufung bez. Umweltfreundlichkeit und Nachhaltigkeit zu sichern (Quelle: Industry-press

    Antwort
  3. 3

    Ursula Oberhollenzer

    Ich kann den Inhalt des Artikels nicht ganz nachvollziehen. Corporate Social Responsibility ist das Managementsystem für nachhaltige Unternehmensführung. In einem weltweiten Kooperationsprozess wurde der Leifaden zur gesellschaftelichen Verantwortung erarbeitet und in der ISO 26000 festgelegt. In Österreich ist dieser mittels ONR 192500 auch zertifizierbar. Für Nachhaltigkeitsberichte gibt es ebenfalls einen weltweit anerkannten Standard, die GRI G4 Leitlinie. Diese ist besonders wichtig, da in der EU ab 2017 Informationen zu nicht-finanziellen Kennzahlen für Unternehmen über 500 MitarbeiterInnen verpflichtend sind. Ein Schwerpunkt liegt hier auf Diversity.

    Antwort

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Powered By Wordpress, Copyright: unternehmerweb.at