8 Tipps und Regeln für ein erfolgreiches Facebook-Gewinnspiel – Teil 2

© 3D-Rendering: www.corporate-interaction.com

© 3D-Rendering: www.corporate-interaction.com

Im letzten Blog haben wir uns damit beschäftigt, ob ein Gewinnspiel eine geeignete Maßnahme für Ihr Unternehmen darstellt, uns Gewinnspiel-Varianten angesehen, mit Strategie, Wording und Image geliebäugelt und betrachtet, welche Preise verlost werden können. In diesem Blog erhalten Sie drei weitere Tipps und einen Einblick in Gewinnspielregeln.

6. Timing

Alles ist vorbereitet und das Gewinnspiel kann online gehen, aber wann? Die im letzten Blog genannten Analysemöglichkeiten (Tipp 4) zeigen auf, wann Posts von Vielen gesehen, geliked, kommentiert und geteilt werden. Die ideale Posting-Zeit wird das Gewinnspiel pushen. Ist Ihre Seite international? Dann denken Sie bitte auch an die Zeitverschiebungen.

7. Gewinnermittlung

Das vorhin erwähnte Tool Fanpage Karma Glücksfee (http://www.fanpagekarma.com/facebook-promotion) verfügt über einen Zufallsgenerator, der bei der Ermittlung hilft. Den benötigten Link erhalten Sie, indem Sie auf das Datum des Gewinnspiel-Posts klicken. Vollautomatisch können GewinnerInnen ausgewählt werden, die den Post:
• kommentiert • geliked
•    geliked UND kommentiert haben
•    oder aus dem Kommentar mit den meisten Likes 
Haben Sie zusätzlich die Möglichkeit der Beteiligung via Nachricht gestattet oder macht etwas anderes die Ermittlung mit einem Tool unmöglich, werden Sie nicht drum herumkommen die Auswertung manuell zu machen. Achten Sie auf eine faire Gewinnermittlung!

8. Gewinnerbekanntgabe

Achtung! Als Seitenbetreiber bzw. Seitenadministrator dürfen Sie „eigentlich“ keine Nachrichten an persönliche Profile verschicken. Wie aber können Sie nun die GewinnerInnen bekannt geben?
•    GewinnerIn in einem Kommentar bitten, sich zu melden.
•    Von Ihrem privaten Profil eine Nachricht an das Gewinner-Profil senden. 
Grundsätzlich gilt das Kontaktieren von Gewinner-Profilen zwar als Spam, die TeilnehmerInnen haben aber mit ihrem Profil am Gewinnspiel teilgenommen. (Hinweis in Teilnahmebedingungen). 
Halten Sie diese Regelung für sinnvoll? 
Nutzt Sie den Schub, den das Gewinnspiel bringt. Reagieren Sie auf Rückmeldungen und Kommentare so schnell als möglich und bleiben Sie mit den Fans in Kontakt. Nutzen Sie die hohen Interaktionsraten und machen Sie TeilnehmerInnen zu Fans und in Folge zu Kunden. 
Zusätzlich zu den 8 Tipps erhalten Sie in diesem Blog noch Informationen zu den rechtlichen Aspekten eines Facebook-Gewinnspiels. Bitte beachten Sie: Ich bin keine Juristin und gebe daher auch keine verbindlichen Rechtsauskünfte.

Regeln

Offizielle Facebook Richtlinien:
III. Seitenfunktionen – E. Promotions
1. Wenn du Facebook nutzt, um eine Promotion (beispielsweise ein Preisausschreiben oder eine Verlosung) zu kommunizieren bzw. zu organisieren, bist du für den ordnungsgemäßen Ablauf dieser Promotion verantwortlich; dazu gehören u. a.:
a.    Die offiziellen Regeln,
b.    die Angebotsbedingungen und Auswahlkriterien (z. B. Alters- und 
Wohnsitzbeschränkungen); und
c.    die Einhaltung der die Promotion sowie alle angebotenen Gewinne regelnden 
geltenden Regelungen und Vorschriften (beispielsweise Registrierung und Einholung notwendiger regulatorischer Genehmigungen)
2. Promotions auf Facebook müssen folgende Elemente enthalten:
a.    Eine vollständige Freistellung von Facebook durch jede/n TeilnehmerIn.
b.    Anerkennung, dass die Promotion in keiner Verbindung zu Facebook steht und in 
keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert wird.
3.    Promotions können auf Seiten oder in Apps auf Facebook organisiert werden. Persönliche Chroniken und Freundschaftsverbindungen dürfen nicht für die Organisation von Promotions genutzt werden (beispielsweise sind Aufforderungen wie „teile diesen Beitrag in deiner Chronik, um teilzunehmen“ oder „erhöhe deine Gewinnchancen durch Teilen in der Chronik deines Freundes/deiner Freundin“ und „markiere deine Freunde/Freundinnen in diesem Beitrag, um teilzunehmen“ nicht erlaubt).
4.    Wir werden dich nicht bei der Organisation deiner Promotion unterstützen und du stimmst zu, dass du auf eigenes Risiko handelst, wenn du unseren Dienst für die Organisation deiner Promotion nutzt.
Somit haben Gewinnspiele gewisse Einschränkungen. No-Gos:
•    Bildmarkierung fordern
•    Posting über Gewinnspiel oder Unternehmen verlangen
•    Beitrag teilen 
Hingewiesen werden muss auf:
•    Facebook hat nichts mit dem Gewinnspiel zu tun
•    Facebook unterstützt nicht und ist auch kein Ansprechpartner für das 
Gewinnspiel 
Weitere Inhalte der Teilnehmerbedingungen:
•    Wer darf teilnehmen (Einschränkungen?)
•    Gewinnspielbeginn und -ende
•    Was wird verlost (inkl. Zusatzkosten)
•    Wann ist die Preisauslosung
•    Regeln zur Gewinnerermittlung (Zufall, Jury)
•    Wer ist Veranstalter
•    Gewinnübergabe (Abholung?)
•    Datenschutzhinweise (was passiert mit Daten und Auskunftsrechte der 
NutzerInnen)
Tipp: Veröffentlichen Sie die Teilnahmebedingungen separat. In einem eigenen Posting auf Facebook oder Ihrer Website. Anschießend verlinken Sie diese Teilnahmebedingungen in Ihrem Gewinnspiel-Posting. 
Exkurs: GewinnerInnen-Bekanntgabe 
Um GewinnerInnen mit dem Namen zu veröffentlichen oder Gewinnspielbeiträge zu verwenden, (z.B. Fotos, Videos, neuer Produktname, bester Spruch, Skizzen usw.)
benötigen Sie deren Einwilligung. Vor allem wenn Sie die Informationen in einem separaten Beitrag oder außerhalb von Facebook verwenden (z.B. Website, Printmedien), brauchen Sie eine Zustimmung.
Quelle:

http://www.connected-concepts.at/facebook-gewinnspiel-richtlinien/
http://blog.fanpagekarma.com/2013/09/11/10-schritte-zum-erfolgreichen-facebook- gewinnspiel/?lang=de
http://blog.fanpagekarma.com/2013/11/25/checkliste-fur-facebook-chronik- gewinnspiel/?lang=de#prettyPhoto
http://www.spiegel.de/netzwelt/web/virale-werbefallen-pril-schmeckt-nach- haehnchen-a-756532.html

http://allfacebook.de/pages/rechtliches-1×1-promotions
https://www.facebook.com/page_guidelines.php
https://www.facebook.com/help/273376269375028
  

Author: Maria Prugger

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.