8 Tipps und Regeln für ein erfolgreiches Facebook-Gewinnspiel – Teil 1

© 3D-Rendering: www.corporate-interaction.com

© 3D-Rendering: www.corporate-interaction.com

Auf Ihrer Facebook Chronik dürfen Sie Wettbewerbe und Gewinnspiele durchführen. Allerdings sind dabei einige Regeln zu beachten. Wie Sie am besten Vorgehen, erfahren Sie anhand von 8 Tipps. Welche Regeln einzuhalten sind, sehen Sie im nächsten Blog.
Bei Nichteinhaltung droht Ihnen eine Sperre der Facebook-Seite, auch eine Klage kann nicht ausgeschlossen werden.

1. Gewinnspiele: Ja/Nein?

Ob ein Gewinnspiel für Ihr Unternehmen eine geeignete Marketingmaßnahme darstellt, hängt davon ab, was Sie erreichen wollen.
 Folgende Ziele können mit einem Facebook-Gewinnspiel erreicht werden:
•    Neue Fans
•    Aufmerksamkeit von Fans und deren Freunden
•    Fan-Integration
• E-Mail-Adressen.
Die Ziele werden am besten schon vorab geklärt. Steht das Ziel, kann die Strategie ausgerichtet werden. Dabei sollten die Erfolge messbar sein. 
Hinweis: Wenn der Gewinn regional beschränkt ist, reduziert sich auch die Reichweite. Für eine Kinokarte in „Dripsdrü“ werden Sie wohl kaum ganz Österreich zur Teilnahme bringen können.


2. Gewinnspiel-Variante

Welche Gewinnspielvariante passt zu Ihnen? Foto- oder Video-Wettbewerb, neuen Produktnamen oder kreative Ideen suchen, über neue Features abstimmen, oder etwas verlosen.
 Gewinnspiele mit viel Interaktion fördern den Wandel von Besuchern in Fans. Durch Votings werden mehr Nutzer auf die Seite aufmerksam. Einfache Gewinnspiele mit niedrigen Schwellen bringen neue Kundendaten. 
Aber Vorsicht: Viralität hat nicht immer nur was Gutes. Pril ist mit seinem Designwettbewerb ordentlich ins Fettnäpfchen getreten (Ergebnis: Pril schmeckt nach Hähnchen).
 Seien Sie sich bewusst, dass immer etwas schief gehen kann. Ohnehin ist nicht jede Variante für jeden Veranstalter sinnvoll. Die Zielgruppe bestimmt die Version.

3. Strategie

Nehmen Sie sich für die Planung des Gewinnspiels Zeit und achten Sie darauf, dass das Gewinnspiel zum Firmenauftritt passt – Wiedererkennung. Folgende Punkte sind zu klären:
•    Wer soll angesprochen werden?
•    Was soll erreicht werden?
•    Was wird benötigt?

Bevor das eigentliche Gewinnspiel los geht, darf es fleißig beworben werden. Vorfreude ist immer noch die schönste Freude 😉 Die Ankündigung sollte neben Facebook auch auf anderen Kanälen erfolgen (Bsp.: Twitter, Website, im Newsletter und weiteren Social Media Kanälen). Idealerweise integrieren Sie überall einen Like- bzw. Share-Button, so helfen Ihnen NutzerInnen das Gewinnspiel zu verbreiten.

4. Wording und Image

Verwenden Sie ein übliches Wording. Duzen oder siezen Sie Ihr Kunden normalerweise? Dann machen Sie das auch beim Gewinnspiel. Ein deutlicher Aufruf (Call to Action ) erhöht meist die Teilnahme.  Jetzt teilnehmen! oder Jetzt Liken!
 Im Zuge des Gewinnspieles können Titel- und Profilbilder der einzelnen Kanäle angepasst werden. Ein Teaserbild kann die Aufmerksamkeit erhöhen. Ein Teaserbild ist ein verkleinertes Bild für spezielle Anlässe. Facts, Auflistungen oder eine aufmerksamkeitserregende Präsentation helfen dabei das Thema ideal zu präsentieren.
Hilfestellung für die richtige Anwendung bieten spezielle Seiten, Tools oder Apps. Mit 1 2 Social (https://www.1-2-social.de) haben Sie die Möglichkeit Ihre Fanpage kostenlos zu analysieren. Die Seite zeigt den Erfolgsfaktor der Page in Prozent, auf welche Posts am stärksten reagiert wird, wie aktiv die Fans sind oder wann die beste Zeit für Postings ist. LinkAnalyzer (http://likealyzer.com) gibt die Ergebnisse in Form von Checklisten wieder. Sie sehen in welchen Bereichen Sie gut unterwegs sind und wo Sie noch Nachholbedarf haben. Mit Fanpage Karma (http://www.fanpagekarma.com) finden Sie heraus, welche Hashtags und Wörter gut ankommen. Neben diesen kostenlosen Möglichkeiten gibt es natürlich auch kostenpflichtige Tools.

5. Welchen Preis verlosen?

Natürlich können Sie einfach eine Vignette oder ein Tablet verlosen, aber warum nicht das eigene Produkt oder die eigene Dienstleistung in den Vordergrund stellen? Ein Gewinnspiel kann das eigene Unternehmen bekannter machen, mehr Fans binden und Kundendaten beschaffen. Vorteil: Sie können einen zusätzlichen Werbeeffekt für Ihr eigenes Produkt/Dienstleistung bzw. Unternehmen erzielen. Einen Schnuppertag, ein Dinner, eine Übernachtung, eine Eintrittskarte, ein Produkt oder Merchandising-Artikel, Möglichkeiten gibt es sicher genug. Limitierte Produkte oder exklusive Angebote regen auch zur Teilnahme an.
Im nächsten Blog erfahren Sie Tipps zum richtigen Timing, der Gewinnerermittlung und –bekanntgabe.
Quellen:
http://blog.fanpagekarma.com/2013/09/11/10-schritte-zum-erfolgreichen-facebook- gewinnspiel/?lang=de
http://www.spiegel.de/netzwelt/web/virale-werbefallen-pril-schmeckt-nach-haehnchen-a-756532.html
http://allfacebook.de/pages/rechtliches-1×1-promotions
 

Author: Maria Prugger

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.