Anzeige
Anzeige

Wolfgang Axamit, IT-Fachmann: … beschäftige mich seit meinem 14ten Lebensjahr mit Software

© Bild: Wolfgang Axamit

Wolfgang Axamit
WoAx-IT, Wolfgang Axamit KG
Schöpfergasse 6
1120 Wien, Österreich
Tel: +43 650 634 28 78
E-Mail: moc.t1484687685i-xao1484687685w@eci1484687685ffo1484687685
Internet: www.woax-it.com

Warum wurden Sie Unternehmer?

Einer der Hauptgründe für meinen Schritt in die Selbstständigkeit war das Ziel der finanziellen Unabhängigkeit.

Beschreiben Sie bitte das Geschäftsmodell Ihres Unternehmens

Wir sind Softwarehersteller und haben uns auf die Entwicklung von moderner Bürosoftware (EasyFirma) für kleinere Firmen und Selbstständige spezialisiert. Die Software ist speziell auf die Bedürfnisse von KMUs und EPUs im deutschsprachigen Raum zugeschnitten und äußerst leicht handzuhaben. EasyFirma unterstützt bei der Angebotskalkulation und der Rechnungslegung ebenso wie beim Ausstellen von Gutschriften, Auftragsbestätigungen, Lieferscheinen und Mahnungen. Außerdem kann man mit EasyFirma in wenigen Schritten rechtssichere elektronische Rechnungen für den Bund erstellen. EasyFirma verfügt auch über eine moderne Einnahmen/Ausgaben Buchhaltung, die gleichzeitig die Umsatzsteuervoranmeldung berechnet. Darüber hinaus bietet EasyFirma ein Tool zur Artikel- und Kundenverwaltung an. Verschiedenste Berichte, Statistiken und Auswertungen runden das Software-Paket ab.
Um die Arbeit noch einfacher zu gestalten, hat EasyFirma verschiedene Berechnungstools im System integriert, so beispielsweise die Aufmaßberechnung, welches vor allem Handwerksbetriebe zu schätzen wissen. Es gibt 4 Software-Versionen: Basic, Standard, Premium und Ultimate. Egal für welche Version man sich entscheidet, es gibt keine laufenden Kosten. Alle Updates sind kostenfrei. EasyFirma kann man 30 Tage kostenlos und unverbindlich testen. Der Download erfolgt über unsere Website www.woax-it.com. Dort findet man auch detaillierte Funktionsbeschreibungen und eine Schritt-für-Schritt Erklärung. Ein Produkt, das den Arbeitsalltag wirklich um einiges erleichtert. Man hat wieder mehr Zeit für seine Kernkompetenzen und kann sich intensiver um seine Kunden kümmern.

Beschreiben Sie bitte die Eckdaten Ihres Unternehmens (Anzahl MitarbeiterInnen, Standorte, Jahresumsatz, Jahr der Unternehmensgründung, Rechtsform etc.)

Mitarbeiter: 2, Rechtsform: KG, Gründungsjahr: 2005

Seit wann betreiben Sie dieses Geschäft?

EasyFirma gibt es seit 2011, vorher war ich hauptsächlich als Freelancer in verschiedensten Softwareprojekten tätig.

Wer sind Ihre MitbewerberInnen? Was machen Sie anders als Ihre MitbewerberInnen?

Es gibt eine Unzahl von Softwareherstellern. Was EasyFirma von den Mitbewerbern unterscheidet ist der technologische Vorsprung mittels WPF (Windows Presentation Foundation) Technologie und die besonders einfache Benutzerführung.

Wie schätzen Sie allgemein die Lage Ihrer Branche ein?

Da wir in einer aufstrebenden zukunftsorientierten Branche tätig sind, sehe ich das Potential noch lange nicht als ausgeschöpft. Gute und preiswerte Software (für KMUs) wird auch in Zukunft unverzichtbar sein.

Betreiben Sie noch andere Unternehmen?

Nein.

Würden Sie (nochmals) gründen was würden Sie anders machen?

Ja, die Entscheidung mein eigenes Unternehmen zu gründen habe ich noch keinen Tag bereut. Jedoch würde ich das eine oder andere schon anders machen.

Nutzen Sie die neuen Medien (Facebook, Twitter, Xing, Instagram etc.)? Wenn ja, wie genau?

Google+ … Netzwerk erweitern, Bekanntheitsgrad steigern, Erfahrungsaustausch

Welche Rollen spielen Nachhaltigkeit und erneuerbare Energie in ihrem Businessmodell?

Wir tragen unserer Verantwortung in diesem Bereich Rechnung, indem wir in all unseren Programm-Versionen die Möglichkeit der elektronischen Rechnungserstellung integrieren. Die dadurch eingesparten Mengen an Papier, tragen dazu bei, die CO2 Emissionen zu verringern.

Gibt es noch etwas dass Sie über sich und Ihr Unternehmen berichten möchten?

Ich beschäftige mich seit meinem 14ten Lebensjahr mit Software. … ich gehöre zur Computergeneration „Commodore C64“ (32 KB nutzbares RAM, wenig Animation, 1-D Effekt … aber für damalige Zeiten … sensationell)

Wenn auch Sie sich als UnternehmerIn mit einem kostenlosen Portrait vorstellen möchten, nehmen Sie bitte Kontakt zur Redaktion auf.

Author: Maria Nasswetter

Maria Nasswetter ist Soziologin und auf soziale Interaktion, Communities, Bildkommunikation und -strategien spezialisiert. Communities und soziale Interaktion sind Schwerpunktthemen, mit denen sie sich theoretisch und praktisch beschäftigt. Daher ist auch das Unternehmerweb, verstanden als Synergie zwischen On- und Offlineaktivität, ein Ort an dem sie ihre Expertisen einbringt.

Share This Post On

1 Kommentar

  1. Das ist alles nachgemacht und geklaut von einem Programm das ich selbst verwende und das gibts schon viel länger. Sich die Idee aufs eigene Leiberl zu schreiben finde ich eine Frechheit. Von wegen Experte, abschauen ist keine besondere Leistung.

    Kommentar absenden

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.