Anzeige
Anzeige

Maria Schoffnegger, Sportwissenschafterin: …nur gemeinsam können rasch Probleme behoben werden.

@ Bild Maria Schoffnegger

Maria Schoffnegger
TOPCOACHING
Carl-Appel-Straße 5/601
1100 Wien, Österreich
Tel: +43 650 949 1018
E-Mail: ta.gn1484688102ihcao1484688102cpot@1484688102regge1484688102nffoh1484688102cs.ai1484688102ram1484688102
Internet: www.topcoaching.at

Warum wurden Sie Unternehmerin?

Weil ich gerne meine eigene Sache umsetze bzw. gerne an neuen Ideen arbeite. Weil ich am besten Selbständig arbeite.

Beschreiben Sie bitte das Geschäftsmodell Ihres Unternehmens

eMotion Coaching unterstützt Ihren individuellen Weg: Emotionen – Bewegen Sie zur Veränderung, Motion – Körperliche Bewegung stärkt und entspannt Ihren Körper und Geist
Training und Coaching im Gesundheitsbereich
Personal Coaching (One to One). Ich gehe auf die Persönlichkeit meiner Kunden ein und entwickle gemeinsam mit meinen Kunden das Programm. In gegenseitiger Absprache wird die Thematik des Trainings erarbeitet.
Gesundheitsmanangement
Ich biete neben dem allgemeinen mentalem Sportcoaching dieses auch speziell im Golfsport an.

Beschreiben Sie bitte die Eckdaten Ihres Unternehmens (Anzahl MitarbeiterInnen, Standorte, Jahresumsatz, Jahr der Unternehmensgründung, Rechtsform etc.)

Einzelunternehmen; Coachingraum / Büro (Homeoffice) Carl-Appel-Straße 5/601, 1100 Wien seit 2012
Jahresumsatz: ca. 34 000 €

Seit wann betreiben Sie dieses Geschäft?

Unter dem Namen TOPCoaching seit 2012. Im Bereich Personal Training und Coaching bin ich schon seit 2007 tätig.

Wer sind Ihre MitbewerberInnen? Was machen Sie anders als Ihre MitbewerberInnen?

Andere Personal Trainer
Ich kombiniere die spezielle Methode wingwave Coaching mit dem Training und erreiche dadurch gezieltere Erfolge bei meinen Kunden. Oft gibt es störende Emotionen, die den Fortschritt des Trainings beeinflussen. Mit dieser dualen Methode erreiche ich so gemeinsam mit dem Kunden schneller das gewünschte Ziel.

Wie schätzen Sie allgemein die Lage Ihrer Branche ein?

Sehr gut. Weil körperliche und psychosomatische Probleme ein immer größeres Thema unserer Gesellschaft werden.

Betreiben Sie noch andere Unternehmen?

nein

Würden Sie (nochmals) gründen was würden Sie anders machen?

Alle meine Erfahrungen der Gründungsphase haben mich zu dem gemacht, was ich heute bin. Auch die Fehler die ich gemacht habe, waren für meine Entwicklungsphase enorm wichtig. Nur über Selbsterfahrung und Fehler lernt man am schnellsten. Wichtig ist, Fehler zu erkennen, um Sie kein zweites Mal mehr zu machen.
Ich habe mir nicht gleich Spezialisten für Bereiche, in denen ich nicht so kompetent bin, gesucht. Also in Steuerfragen und Rechnungslegung beispielsweise.
Man kann sich auch ruhig an erfahrene Menschen wenden und diese um Rat fragen.

Nutzen Sie die neuen Medien (Facebook, Twitter, Xing, Instagram etc.)? Wenn ja, wie genau?

Ja, Xing und linkedin, aber nicht aktiv. Insgesamt leider zu wenig.

Welche Rollen spielen Nachhaltigkeit und erneuerbare Energie in ihrem Businessmodell?

Ich sehe die Nachhaltigkeit als meine Aufgabe in meiner Arbeit als eMotion Coach. Menschen zu Ihren Zielen so zu begleiten, dass Sie mich früher oder später nicht mehr brauchen um Ihr Leben so meistern zu können, wie Sie sich das vorstellen und Ihnen gut dabei geht. Somit haben Sie das Know-How immer wieder neue Energie für Ihre Lebensaufgaben zu entwickeln.

Gibt es noch etwas dass Sie über sich und Ihr Unternehmen berichten möchten?

Bei mir steht der Mensch mit seinen Problemen und Sorgen im Mittelpunkt. Ich sehe den Schlüssel zum raschen Erfolg im Team (Kunden & Coach) selbst. Nur gemeinsam können rasch Probleme behoben werden.

Beschreiben Sie sich als Person bitte mit sieben Eigenschaftswörtern

vorbildlich
positiv
kommunikativ
kreativ
zielstrebig
willensstark,
lösungsorientiert

Wenn auch Sie sich als UnternehmerIn mit einem kostenlosen Portrait vorstellen möchten, nehmen Sie bitte Kontakt zur Redaktion auf.

Author: Maria Nasswetter

Maria Nasswetter ist Soziologin und auf soziale Interaktion, Communities, Bildkommunikation und -strategien spezialisiert. Communities und soziale Interaktion sind Schwerpunktthemen, mit denen sie sich theoretisch und praktisch beschäftigt. Daher ist auch das Unternehmerweb, verstanden als Synergie zwischen On- und Offlineaktivität, ein Ort an dem sie ihre Expertisen einbringt.

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.