Verfasser

Claudia Grell

Steuerberaterin, Rechnungswesen und Controlling Die Steuerexpertin ist seit 1996 mit Leidenschaft im Team der Heller Consult. „Ich mag Steuern. Und ich bin sehr gerne Steuerberaterin.“ sagt sie selbst.

Ähnliche Themen

4 Comments

  1. 1

    andreas stecker

    Der Umgang mit dem Finanzamt für mich ist ziemlich neu. Bin dankbar für solche Artikeln wie diese. Die helfen mir, diese Sachen besser zu verstehen. VG

    Antwort
  2. 3

    Ferdinand

    Da ich selbst im Rahmen meines Studiums etwas Wissen zur Buchhaltung mitnehmen konnte, wollte ich mir den Steuerberater sparen. Inzwischen habe ich jedoch eingesehen, dass meine Kenntnisse nicht ausreichen und es für ihn auch gewisse Kulanzzeiten zur Abgabe gibt. Seitdem muss ich dem Abgabedatum nicht mehr entgegen zittern und kann dem Artikel nur zustimmen: Ein guter Steuerberater ist unersetzlich!

    Antwort
  3. 4

    Tomahawk1620@gmail.com

    Guten Tag und vielen Dank für diesen tollen Artikel.
    Morgen habe ich meinen ersten Termin mit meinen Steuerberater und ich wollte mich vorab informieren was ich zu beachten habe um eventuell Zeit zu sparen. Da ich noch relativ jung bin und gerade mal das erste Jahr nach meiner Lehre richtig gearbeitet habe, fällt eben jetzt die erste Steuererklärung an. Dann werde ich nochmal alle meine Belege prüfen und sie richtig sortieren.

    Antwort

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Powered By Wordpress, Copyright: unternehmerweb.at

Frau
Herr