ROTE NASEN LAUF – WER IST MIT DABEI?

Bildschirmfoto 2016-08-26 um 08.40.01Wer sich eine rote Nase schnappt und mitläuft bringt mehr Lachen und Freunde ins Spital.

Alle, die sich für einen guten Zweck beim 2 oder 4 Kilometer langen Rundparcours austoben möchten, sind herzlich willkommen! Der Rote-Nasen-Lauf wird in der Prater Hauptallee, Höhe Meiereistraße, stattfinden. Und am 11. September 2016 ist es dann soweit!

Jede Teilnahme zahlt sich aus

Wer teilnimmt, darf soviel und natürlich so schnell oder langsam laufen, wie er oder sie will. Cool ist, dass sich auf der Strecke Clownshows mit viel Musik, Kinderschminkstationen, Bastel- und Fotostände befinden werden. Selbstverständlich muss der Durst und Hunger gelöscht werden. Das kann man bei der WienWasser-Bar und mittels Green Catering, das während der Veranstaltung feilgeboten wird.

Damit kannst du kleinen und großen PatientInnen mehr Freude in ihren Spitalsalltag bringen!
Wer sich eine rote Nase schnappt und mitläuft sorgt für mehr Lachen im Spital. Denn ganz gleich, wie man sich fortbewegt, der Wille und das Dabeisein zählt. Jeder absolvierte Kilometer wird mittels eines Stempelpasses gezählt. Der Erlös kommt dem Verein ROTE NASEN Clowndoctors zugute. Diese Clowndoctors spenden tagtäglich kranken Kindern, RehabpatientInnen und Menschen mit besonderen Bedürfnissen mehr Freude, die es braucht, um diesen schweren Alltag zu bewältigen. Um das zu schaffen, müssen KünsterlerInnen speziell ausgebildet werden. Diese Ausbildung ist fundiert und aufgrund wissenschaftlicher Erkenntnisse konzipiert.

Wer sie noch nicht kennt – hier ein kleiner Exkurs zu den Rote Nasen Clowndoctors

Der Verein hat einige Schwerpunkte. Dazu zählen die Clowndoctors, die es sich zur Aufgabe machen kranken Kindern den Spitalsaufenthalt mit Hilfe von Humor und dem Lachen bei persönlichen Besuchen zu erhellen. Denn viel Heilungserfolge finden eher in einem positiven und heiteren Umfeld statt. Mit einer positiveren Grundstimmung können die kleinen PatientInnen leichter mehr Kraft und Lebensmut generieren.
Allen, die sich nach schweren Unfällen wieder mühsam in den normalen Alltag kämpfen sollen, kann mit mehr Spaß und Humor wirklich geholfen werden. Denn wer mental gestärkt wird, kann schneller gesund werden.
Generell springen die Clowndoctors dort ein, wo sie dringend gebraucht werden. Das kann auch dort sein, wo sich ein traumatisierter Mensch, der aus seinem gewohnten Umfeld flüchten musste, befindet. Oder eine Mutter mit ihrem Baby, die aufgrund häuslicher Gewalt in ein Frauenhaus ausweichen musste.
Überall dort, wo Umstände den Alltag verfinstern wollen die Clowndoctors wieder mehr Licht mit Hilfe des Lachens bringen.

Einfach mitmachen und gutes Tun!

Anmelden kann man sich einfach auf dieser Website https://www.rotenasenlauf.at. Für alle, die spontaner sind ist es möglich sich erst vor Ort anzumelden. Die Startspende beträgt € 4,- für Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 17 Jahren. Für Erwachsene sind es € 9,- und Familien ab einem Kind € 18,-. Für Gruppen ab 10 Personen gilt der Preis von € 7,-.

Mit der App Periscope dennoch live dabei!

Ihr könnt am 11.9. nicht beim Wiener ROTE NASEN LAUF im Prater vor Ort sein? Dann habt ihr heuer zum ersten Mal die Möglichkeit, via Live-Stream trotzdem mitten im Geschehen zu sein. Mit Hilfe der App Periscope könnt ihr den Lauf aus Sicht der ROTE NASEN Clowns live miterleben – so, als ob ihr selbst dort wärt. Geht mit ihnen auf die Laufstrecke, schaut euch die Acts auf der Showbühne an und teilt viele lustige und überraschende Momente mit den Lauf-Clowns.
Unternehmerweb wird am 11.09. die Veranstaltung ebenfalls unterstützen. Wir übertragen den Event ebenfalls auf unserer Website.

Author: Medienpartner

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.