So geht Wohnkomfort – EVN SmartHome

Powered by Logo_EVN_klein

© Bild: EVN

© Bild: EVN

Gerade als Unternehmer ist man an keine fixen Arbeitszeiten gebunden. Das hat natürlich Vor- und Nachteile. Man ist eigenverantwortlich für die Zeiteinteilung und chanchiert je nach  Arbeitsaufwand zwischen Kunden- und privaten Terminen; das führt oftmals zu unterschiedlichen und unregelmäßige An- und Abwesenheitszyklen in den eigenen vier Wänden.

So geht Wohnkomfort, der unnötige Kosten vermeidet und das Gewissen beruhigt.

Und genau dafür bietet die EVN mit SmartHome die ideale Möglichkeit nicht die Kontrolle über den eigenen Wohnkomfort zu verlieren. Das Geniale daran ist, dass damit Kosten gespart werden und das Umweltbewusstsein aufs Beste bedient wird.

Einfach zu bedienen und das weder orts- noch zeitgebunden

_R4B5704

© BIld: EVN

Sie können das EVN SmartHome System einfach mit der Online-Videoanleitung über smarthome.evn.at installieren. Der Cube dient dabei als Schaltzentrale mittels derer Ihr Heizsystem problemlos über Ihr Smartphone gesteuert werden kann. Damit können die einzelnen Heizkörperthermostate bedient werden. Wandthermostate regeln so die Temperatur jedes Ihrer Räume. Ist ein Termin ausgefallen und sie kehren früher heim, regeln sie entsprechend die Temperatur von unterwegs und Sie fühlen sich sofort behaglich in Ihrem Reich.

Auf Geschäftsreise und scheinbar doch zu Hause

Der EVN SmartHome Cube lässt Sie scheinbar zu Hause sein. Wie? Sie können von überall her Ihr Zuhause beleuchten, wann und in welchen Räumen Sie das wünschen. Zusätzlich lässt sich über das Smartphone kontrollieren, ob auch alle Fenster wirklich verschlossen sind. Das kann zur äußerst wichtigen Information werden, wenn sich der Himmel durch ein nahendes Gewitter bedrohlich verfinstert und sie sich beruhigt zurücklehnen können, oder aber sofort die entsprechenden Maßnahmen ergreifen können.

Sie wollen auf diesen umweltfreundlichen Komfort nicht verzichten?

© Bild: EVN

© Bild: EVN

Dann lassen Sie sich beraten. Das EVN SmartHome Service-Telefon mit der Nummer 0800 800 777 liefert rasche und kostenlose Antworten zu Ihren Fragen.

Im EVN Webshop können Sie zwischen folgenden Produkten wählen

So einfach geht’s…

Ein Computer, auf dem Windows läuft und ein Internetanschluss mit Router oder Modem mit einem freien Ethernet Port. Soll die Heizung gesteuert werden benötigt man noch einen Heizkörperthermostat und zur Stromsteuerung den EVN Zwischenstecker. Ferngesteuert wird mittels Smartphone mit Android oder einem iOS Apple-Betriebssystem.

Also statt Plug and Pray mit Plug and Play am neuesten Stand der Technik und ohne lästige Bauarbeiten sein. Das sind doch gute Aussichten oder?

Apropos gute Aussichten

Der nächste EVN Messestand wird auf der INTER-AGRAR 2015 vom 02.07. bis 05.07.2015 in Wieselburg, Halle 9 – Stand 920 zu finden sein.

 

 

Powered by Logo_EVN_klein

Author: Advertorial

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.