Das Logo – Wirkung und Kriterien zur Gestaltung, um Ihre Marke einzigartig zu machen

Das Logo ist das kleinste und trotzdem ein enorm wichtiges Element im Vertrauensbildungsprozess. Ein einzigartiges Wiedererkennungsmerkmal Ihrer Marke und Ihrer gesamten Positionierungsmaßnahmen, denn es werden Kaufentscheidungen der Konsumenten getroffen. Auch rechtliche Aspekte, z.B. Nutzungsrechte, sind zu beachten.

© visual: corporate-interaction.com

© visual: corporate-interaction.com

Als erstes muss natürlich Ihre Zielgruppe angesprochen werden…

Die Kriterien für ein gut gelungenes Logo, das als Botschaftsträger des Unternehmens geeignet ist, sind vielfältig. Als erstes muss natürlich Ihre Zielgruppe angesprochen werden. Eine eindeutige Orientierung an deren Eigenschaften wie Einkommen, sozialer Status und ähnlichem muss beim Prozess der Schöpfung stattfinden. Entscheidend ist vor allem, welche Assoziationen Ihre Zielgruppe mit Ihrem Logo hat. Wie wirkt es auf sie? Jung, frisch, sachlich, seriös? Sich die Stärken Ihrer Firma in Bezug zu Ihren potenziellen Kunden bewusst machen und diese in die Botschaft an Ihre Käufer und Auftraggeber umsetzen liegt hier ein Schlüssel zum Erfolg.

 

Die Botschaft eines Logos wird unbewusst wahrgenommen…

Elemente und Merkmale eines Logos erzeugen eine Werbeaussage. Kenntnisse in Bezug auf Farb- und Formgebungen und gute Recherche-Leistungen sind entscheidend, Symbolgehalt und der Zusammenhang mit dem Firmenslogan und der Corporate Identity sind zu beachten. Die Botschaft eines Logos wird unbewusst wahrgenommen, und zwar beim ersten Betrachten. Dabei geht es nicht so sehr um Schönheit, sondern um die Kernaussage, die vermittelt werden soll.

Fragen, die Sie beantworten sollten.

Die Merkmale eines gewinnbringenden Logos sind Einfachheit, gute Einprägsamkeit und hoher Wiedererkennungswert. Folgende Fragen müssen dazu bestmöglichst beantwortet werden:

  • Ist mein Logo zur besseren Internet Usabillity geeignet?
  • Hat es ein passendes Format damit der Kunde nicht scrollen muss?
  • Ist es skalierbar, kann man es faxen, ist es für verschiedene Materialien für den Druck und für den Bildschirm geeignet?
  • Ist es letztlich eine Metapher, ein Gleichnis, die Ihre Firma repräsentiert?

Gerne können Sie uns Ihre Erfahrungen, Fragen und Anmerkungen als Kommentar zukommen lassen. Wir freuen uns sehr darauf!

Author: Christian Mikolasch

Christian Mikolasch wusste schon sehr früh, dass seine Berufung im Markendesign liegt. Seit 1996 übt er diese Tätigkeit mit Begeisterung aus. „ Mit regionaler Stärke zur internationalen Größe“. Seine Erfahrungen, Kenntnisse und sein Wissen als Markendesigner und Agentur-Inhaber möchte er an Kollegen und Interessierte über diese Plattform weitergeben. 2011 gründete er seine Marketing-Agentur BANGS in St. Pölten, wo er auch als Unternehmensberater tätig ist.

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.